Begrüntes Lärmschutzsystem

Posted · Add Comment

Lärmschutz muss nicht immer aus Aluminium oder Beton bestehen. Eine sehr gute Alternative sind begrünte Lärmschutzsysteme. Denn durch die Pflanzen sind solche Wände beidseitig hochabsorbierend, dass heißt der Schall wird optimal gedämmt. Zudem schauen die grünen Wände gut aus, werden nicht mit Graffiti beschmiert, erfordern keine Bewässerung und sind quasi wartungsfrei. 

Von diesen Vorteilen und unserem Preis war auch unser Auftraggeber überzeugt.
So durften wir in Lauterach eine grüne Lärmschutzwand mit eine Länge von 65 m und 3 m Höhe stellen.
Generell ist eine Höhe von bis zu 10 m möglich. 
Der reine Aufbau inkl. Befüllung dauerte gerade mal 2 Arbeitstage.

Die von uns aufgestellte Lärmschutzwand zeichnet sich durch vielfältige konstruktive Merkmale aus, die weit über den üblichen Standard hinaus gehen. So sind individuelle Anpassungen an die örtlichen Gegebenheiten kein Problem.

Es ist keine aufwändige Tiefgründung erforderlich. Die Lärmschutzwand gründet auf einer Schottertragschicht. Die wurde in diesem Fall vom Auftraggeber selbst vorbereitet. Eine äußerst robuste Stahlkonstruktion gewährleistet die Formstabilität und Steifigkeit der Traggestelle. Alle Elemente sind als Stecksystem ausgeführt. 

Das System ist äußerst langlebig (über 80 Jahren auf die gesamten Stahlbauteile wird garantiert).

Grundsätzlich ermöglicht die hochqualitative Stahlkonstruktion den Einbau auch inhomogener Böden. Im Gegensatz zu den verschiedenen dünnen Baustahlkonstruktionen gewährleistet die von uns gewählte Bauweise die notwendige Steifigkeit und Formstabilität. Zudem wird 90% weniger Platz benötigt als bei einem Erdwall.

Die Lärmschutzwand in Lauterach wird noch im Dezember bepflanzt. Und im Frühjahr wird auf der Krone Rasen eingesät.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zum Thema begrünter Lärmschutz. 

T +43 5575 / 20091 – 0
M +43 664 / 6525 253
Mail: office@gruenkonzept.eu